Top 5 Slim Wallets aus dem Crowdfunding für Minimalisten

The Ridge Wallet

ridge_wallet
Das High-Tech Wallet mit RFID Schutz

The Ridge ist der aktuelle Spitzenreiter unter den Slim Wallets. Der Kartenhalter ist modular aufgebaut, das heisst alle Teile sind einzel austauschbar, was Reparaturen erleichtert und die Langlebigkeit wesentlich erhöht. Das Kartenfach besteht aus zwei Platten (wahlweise in Carbon, Titan oder Aluminium) die über ein elastisches Band verbunden sind, das sich entsprechend dehnt, je mehr Karten in den Geldbeutel gesteckt werden. Um das kontaktlose Auslesen und den Diebstahl von Karteninformationen zu verhindern, ist das Ridge Wallet mit einem RFID-Schutz ausgestattet. Über eine Finger-Aussparung ist ein schneller Zugang zu deinen Karten möglich und für Geldscheine gibt es zwei Optionen: Eine Geldklammer (Money Clip) oder ein Band (Cash Strap). The Ridge ist unsere Empfehlung für alle Technikbegeisterten, die ein Slim Wallet mit dem gewissen Etwas suchen und bereit sind, etwas mehr dafür zu zahlen.

Produktdetails:

  • Material: Aluminium, Titan oder Carbon
  • Kapazität: Bis zu 12 Karten
  • Features: Dehnt sich mit der Anzahl der Karten + RFID Schutz
  • Kaufpreis: ab 69,90 € – zum Shop

Crabby Wallet

crabby_wallet
Das Slim Wallet für Einsteiger & Sportler

Du bist dir nicht sicher, ob ein Slim Wallet deinen Ansprüchen genügt? Dann könnte das Crabby Wallet der ideale Einstieg für dich sein. Die handliche Geldbörse gibt es schon zum kleinen Preis, kommt aber mit vielen Features, die auch High-End-Wallets haben: Mit Platz für bis zu 10 Karten, Geldscheine und einem Clip für deine Schlüssel kannst du deine alte Ledergeldbörse erst einmal Zuhause lassen. Gerade als zweit Portemonnaie kannst du mit dem Crabby Wallet nichts falsch machen. Durch das flexible Material und die kompakte Größe eignet sich die Börse perfekt als Begleiter beim Sport. Mit dem elastischen Band (im Bild oben blau) kannst du dein Smartphone mit dem Wallet verbinden und hast Schlüssel, Karten und Kleingeld in einer „klapperfreien“ Einheit zusammen.

Produktdetails:

  • Material: Leder, Segeltuch oder Stoff
  • Kapazität: Bis zu 10 Karten
  • Features: Clip für Schlüssel & Band für Smartphones
  • Kaufpreis: ab 19,90 € – zum Shop

Machine Era Wallet

machine_era_wallet
Das edle aus einem Stück Aluminium

Für echte Minimalisten gibt es das Machine Era Wallet. Die Geldbörse ist aus nur einem Stück Aluminium oder Titan gefertigt. Wenn du ohne Kleingeld auskommst und auch nicht mehr als 7 Karten hast, dann wirst du dieses Wallet in deiner Hose fast nicht bemerken. Es ist mit 17g super leicht und von den Maßen kaum größer als eine EC-Karte. Über eine Ausfräsung an der Vorderseite kannst du die Karten mit deinem Daumen rausschieben, und kommst so schnell an deine meist verwendete Karte. Die Geldbörse wird von einem kleinen Unternehmen in den USA hergestellt.

Produktdetails:

  • Material: Aluminium oder Titan
  • Kapazität: Bis zu 7 Karten
  • Features: Super flach und kompakt
  • Kaufpreis: ab 34,90 € – zum Shop

Kancha Mini Beck

kancha_wallet
Der Klassiker zum Reisen

Das Kancha Mini Beck aus Leder wird unter fairen Bedingungen in Kirgisistan in Handarbeit hergestellt. Die kompakte Geldbörse ist mit zwei unterschiedlichen Fächern ausgestattet. Das eine dient als Kartenfach und mit der integrierten Smart-Lift-Funktion – eine Schlaufe aus Leder zum herausziehen – kommst du schnell an alle Karten. Das andere Fach ist für Geldscheine, Kleingeld oder deine Schlüssel. Durch das flexible und dehnbare Material lässt sich das Mini Beck leicht verstecken, z.B. im Rucksack, in der Hose oder Jackentasche und eignet sich besonders gut auf Reisen.

Produktdetails:

  • Material: Leder
  • Kapazität: Bis zu 4 Karten
  • Features: Smart Lift für schnellen Kartenzugriff
  • Kaufpreis: 24,90 € – zum Shop

Union Wallet von Madera

madera_wallet
Das einzigartige aus Holz

Wenn du mit Leder, Aluminium oder Titan nichts am Hut hast, dann könnte das Union Wallet die richtige Geldbörse für dich sein. Das Portemonnaie wird aus Holz gefertigt und erhält ein handpoliertes Finish. Du hast die Wahl zwischen drei verschiedenen Holzsorten: Walnuss-, Kirschbaum- oder Eichenholz. Die Vorderseite ist mit einem Quick-draw-Slot (Schnellziehfach) für deine meist genutzte Karte ausgestattet und auf der Rückseite ist ein hochwertiger Gummi der deine anderen Karten und Geldscheine sicher am Platz hält. Zudem ist unter dem Holz eine dünne Schicht Aluminium verarbeitet, die als RFID Schutz gegen Datendiebstahl dient. Bleibt nur eine Frage offen: „Was ist mit ihnen Jimmie? Sind Sie ein Eichenmann?“

Produktdetails:

  • Material: Walnuss-, Kirschbaum- oder Eichenholz
  • Kapazität: Bis zu 6 Karten
  • Features: Extra Fach für Sim-Karten & Schlüssel
  • Kaufpreis: 74,90 € – zum Shop

Cavity Card – Das Kleingeldfach für Slim Wallets

cavity_card
Das Upgrade für Kleingeld & Co.

Eine Sache fehlt leider den meisten Slim Wallets: Der Platz für Kleingeld. Da wir in Europa noch weit entfernt sind vom bargeldlosem Bezahlen (Bäcker, Einkaufswagen, Auto-Waschanlage…), braucht man fast immer ein paar Münzen in der Tasche. Leider ist es etwas umständlich das Kleingeld, weil es nicht ins Slim Wallet passt, lose in die Hose zu stecken. Mit der Cavity Card gibt es eine Lösung für dieses Problem. Das Fach hat Platz für alle Arten von Euromünzen, sowie für Schlüssel und Speicherkarten, trägt dennoch nicht dick auf. Die Cavity Card nimmt den Platz von 3 Karten ein und lässt sich in fast jedem Slim Wallet unterbringen. Dabei hast du die Wahl zwischen einer Version aus einem 3D-Drucker ausgedruckt oder aus einem Stück Aluminium gefertigt.

Produktdetails:

Werbeanzeigen