Massdrop x Input Club – Die Tastatur mit unbegrenzten Möglichkeiten

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Online-Plattform Massdrop hat sich mit den Tastatur-Designern von Input Club zusammengetan, um eine unendlich anpassbare Tastatur für Gamer, Programmierer und Schreibkräfte zu entwickeln, die es in sich hat!

Features

  • In allen Funktionen voll programmierbar
  • CNC-gefräster Aluminiumrahmen mit eloxierter Oberfläche
  • Mechanische Schalter mit Lichtrohrgehäuse von Kaihua
  • Abnehmbarer, magnetischer Fuß aus Aluminium
  • Programmierbare RGB-LED Hintergrundbeleuchtung und Unterleuchtung (über 16,8 Millionen Farben, über 100 FPS – verhindert „flackern“)
  • Wiegt knapp 1 kg
  • In Zusammenarbeit von Massdrop und Input Club

Die K-Type Tastatur hat alle wichtigen Funktionen in einem funktionalen Kunstwerk vereint. Jede einzelne Komponente ist so konstruiert, dass sie die Art und Weise, wie wir mit unserem Computer interagieren, verbessert. Eingehüllt ist das Keyboard in einen CNC-gefrästen Rahmen aus Aluminium mit eloxierter Oberfläche.

Die RGB-LED Beleuchtung

Das offensichtliche Highlight der K-Type von Massdrop und Input Club ist natürlich die Hintergrundbeleuchtung. Unter jeder einzelnen Taste ist eine hochwertige LED-Leuchte verbaut, die speziell für Tastaturen entwickelt worden sind. Außerdem verfügt das Keyboard über mechanische Schalter mit Lichtleitungen, die so optimiert sind, dass sie so viel Licht wie möglich durch die einzelnen Tasten durchdringen kann.

Bei den Farboptionen hast du die Wahl: es gibt über 16 Millionen! Dazu muss erwähnt werden, dass du die komplette Tastatur nach deinen Vorlieben anpassen kannst. Steuer dich durch das gesamte Farbspektrum, kreiere Animationen, stell nur eine Farbe ein und programmiere die Unterbeleuchtung, um Alles perfekt an das Setup deines Schreibtisches anzupassen.

a53a255e4c26e7f5debe793121f24353_original

Open-Source Hardware

Eines der wichtigsten Features der K-Type ist die offene Software, Firmware und Hardware, was dir die volle Souveränität über die Tastatur gibt. Wenn du den Konfigurator zur Modifikation des Keyboards verwendest, nimmst du Veränderungen auf der grundlegendsten Ebene vor. Bei anderen Tastaturen wird dafür häufig die Software von unzuverlässigen Drittanbietern benötigt.

Mit der K-Type ist die volle Layout-Anpassung direkt möglich. Der Konfigurator ermöglicht unbegrenzte Optionen, so dass du zum Eigentümer über die Hardware wirst. Möglich wird dies durch Jacob Alexanders Keyboard Layout Language, kurz KLL: ein neues BIOS für Tastaturen, das ihr wahres Potenzial freigibt.

Das Crowdfunding Video bei Kickstarter

Projektdetails

  • Laufzeit: 18. Mai 2017 – 19. Juni 2017
  • Finanzierungsziel: 50.000$
  • Standort: San Francisco, USA
  • Herausgeber: Massdrop
  • Geplante Auslieferung: Dezember 2017
  • Zum Kickstarter Projekt

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Kommentar verfassen

wpDiscuz