Die besten Slim Wallets aus Carbon

Carbon Slim Wallet.jpg

High-End für die vordere Hosentasche!

Carbon eignet sich hervorragend für die Fertigung von Slim Wallets, da es sehr leicht ist. Bei der Verwendung einer Geldbörse aus diesem High-Tech Material, was unter anderem auch in der Raumfahrt oder dem Rennwagenbau eingesetzt wird, ist der Inhalt bestehend aus Karten und physischem Geld meist schwerer als das eigentliche Wallet selbst. Der beweist eine der unten aufgeführten Varianten, dass nur 13g leicht ist.

Außerdem ist das Material Carbon weitaus langlebiger und belastbarer als andere Materialien, erreicht dies sogar durch eine geringere Dicke. Auch optisch macht Carbon einiges her. In unserer Kollektion findet ihr die aktuell besten Slim Wallets aus diesem besonderen Material.

 


Aviator Wallet Carbon

Aviator Wallet Carbon

Das Aviator Wallet ist ideal, um seine dicke Geldbörse aus Leder zu ersetzten und sowohl für Einsteiger als auch etablierte Nutzer eines Slim Wallets geeignet. Durch das praktische Daumenfenster auf der Vorderseite kannst du die Karten übersichtlich aus dem Slot fächern und hast zudem Schnellzugriff auf die oberste Karte. Unschlagbar ist wohl die Anzahl der Karten, welche das Aviator Wallet halten kann. Dank 3-Stufen-Verstellung können 1-20 deiner Karten problemlos transportiert werden. Das verwendete Inlay ist speziell beschichtet und verhindert Zerkratzen und lästige Spuren auf den Kartenchips und Magnetstreifen; zusätzlich garantiert es dir RFID-Schutz gegen digitalen Diebstahl. Optional kann das Aviator Wallet mit einem Fach für Kleingeld, genannt Cavity Card, erweitert werden. Hier findet sich genügen Platz für Münzen oder auch andere Kleinteile. Beim Kauf könnt ihr das Aviator Wallet konfigurieren und komplett auf euch anpassen lassen!

  • Abmessungen: 8,5cm x 5,4cm
  • Dicke (ohne Karten): 0,5cm
  • Gewicht: 23g
  • Mögliche Kartenzahl: 1-20
  • Weiteres: Optionale mit Cavity Card Kleingeldfach

KAUFEN AB 99,90€

 


Ridge Wallet 2.0 Carbon

Ridge Wallet Carbon.jpg

Das Ridge Wallet 2.0 gehört wohl zu den kleinsten und leichtesten Geldbörsen der Welt. Der Aufbau bestehend aus zwei Inlayhälften, zwei Platten und einem Band ist modular und erlaubt schnelles Wechseln zwischen den beiden Optionen Cash Strap oder Money Clip. Beide Varianten haben ihre Vorteile und erfüllen den Zweck, Geldscheine sicher zu halten. Das verwendete elastische Band passt sich in Verbindung mit dem sehr durchdachten Inlay genau an die Anzahl der Karten an. Angegeben ist hier Platz für 1-12, doch auch ein paar Karten mehr im Slot sind kein Problem. An das Handling muss man sich wohl erst gewöhnen, da die Karten über die Aussparung mittels Zeigefinger herausgedrückt werden. Um an eine Karte in der Mitte des Stapels zu kommen bedarf es sicher etwas Übung. Hat man den Dreh aber raus, ist das Ridge Wallet eine Freude im Alltag.

  • Abmessungen: 8,5cm x 5,5cm
  • Dicke (ohne Karten): 0,7cm
  • Gewicht: 63g
  • Mögliche Kartenzahl: 1-12
  • Weiteres: Mit Cavity Card Kleingeldfach erweiterbar

CASH STRAP KAUFEN 119,90€  |  MONEY CLIP KAUFEN 126,90€

 


Fantom Wallet Carbon

Fantom Wallet Carbon.jpg

Das Fantom Wallet Carbon ist ein durchdachter Begleiter für den Alltag, der individuell angepasst werden kann und genug Platz für Karten und optional auch Kleingeld bietet. Das Highlight beim Fantom Wallet ist sicherlich der ergonomische Daumenhebel, mit welchem man den gesamten Kartenstapel mit nur einem „Klick“ herausfächern kann. Durch den Zugschlitz auf der Vorderseite hat man zudem immer Schnellzugriff auf die oberste Karte. Optional gibt es das Fantom Wallet mit Money Clip (Add-On) und integriertem Kleingeldfach. Nachteil hier ist allerdings, dass man sich vor dem Kauf für eine Variante entscheiden muss und später nicht mehr wechseln kann. Trotz der relativ langen Abmessungen und der Dicke erreicht das Fantom Wallet aus Carbon ein sehr leichtes Gewicht und ist so für die Jackentasche geeignet.

  • Abmessungen: 11,7cm x 7cm
  • Dicke (ohne Karten): 0,7cm – 1,2cm (je nach Variante)
  • Gewicht: 40g – 46g
  • Mögliche Kartenzahl: 4-7, 6-10, 8-19
  • Weiteres: Optional mit Kleingeldfach, Money Clip als Add-On erhältlich

KAUFEN 84,90€

 


i-Clip Carbon

IClip Carbon 2.jpg

Der iClip in Carbon Optik ist eine Kombination aus Slim Wallet und normaler Leder Geldbörse und vereint dabei die Vorteile von Beidem. Der eigentliche Slot für die Anzahl deiner Karten ist mehr oder weniger nur ein passender Rahmen ohne festen Boden, gehalten und fixiert wird der Stapel durch die Spannung des Money Clips. Neben dieser Funktion ist dieser natürlich vor Allem für den Transport von Geldscheinen verantwortlich. Die offene Konstruktion hat vor allem den Vorteil, dass man den Stapel auf der Rückseite relativ leicht auffächern kann und so schnell an die richtige Karten herankommt. Geschlossen werden kann der iClip durch das Cover. Zu bleibt es durch den Knopfverschluss auf der anderen Seite. Leichtigkeit und sanfte Kanten runden den iClip sowie den Tragekomfort vollends ab.

  • Abmessungen: 8,7cm x 6,4cm
  • Dicke (ohne Karten): 1,5cm
  • Gewicht: 59g
  • Mögliche Kartenzahl: 1-12
  • Weiteres: RFID Schutz nur mit Schutzkarte (nicht enthalten)

KAUFEN 40,00€

 


Slimpuro Carbon Card Case

Slimpuro Carbon Card Case 1.jpg

Im Vergleich zu anderen Slim Wallets aus Carbon unterscheidet sich das Slimpuro Card Case vor allem in einem Punkt: es ist tatsächlich zu 100% aus Carbon gefertigt. Keine anderen Materialien finden hier Verwendung. Von den Abmessungen ist es nur unwesentlich größer als deine Karten und bleibt somit unauffällig in der Hosentasche. Dank des internen Federmechanismus wird auch nur eine Karte sicher gehalten und kann nicht herausfallen. Hohen Tragekomfort bietet die kompakte Größe sowie die abgerundeten Ecken und Kanten. Da Carbon alleine keinen RFID Schutz bietet, legt der Hersteller dem Lieferumfang eine spezielle Schutzkarte bei, welche das Slim Wallet abschirmt und digitalen Datenklau verhindert. Für Geldscheine sorgt der Money Clip, welcher zwar „nur“ angeklebt ist, aber einen sehr soliden Eindruck macht. Durch die hohe Spannung hält der Scheine und auch Rechnungen sicher fest.

  • Abmessungen: 8,7cm x 5,6cm
  • Dicke (ohne Karten): 0,8cm
  • Gewicht: 13g
  • Mögliche Kartenzahl: 1-8
  • Weiteres: RFID-Schutz nur durch Schutzkarte (enthalten)

MONEY CLIP KAUFEN 99,00€  |  OHNE MONEY CLIP KAUFEN 94,00€

 


Pitaka Mag Wallet Carbon

Pitaka Mag Wallet Carbon.jpg

Das Pitaka Mag Wallet Carbon ist das erste magnetische Slim Wallet überhaupt und hat einen Aufbau, der sich deutlich von allen anderen hier aufgeführten Varianten abhebt. Das Schiebe-Design besteht aus mehreren Schichten, welche fest durch integrierte Magnete zusammengehalten werden und auch erweitert werden können. Hierfür gibt es zum Beispiel eine Schicht für Kleingeld, eine Schicht, die als Money Clip dient sowie noch mehr Platz für Karten. Praktisch ist, dass man ohne großen Aufwand das gesamte Wallet auffächern kann und so einen Überblick zu seinen Karten bekommt. Eine „Schicht hält zwei Karten optimal, in der Standard Ausführung mit drei Schichten hast du so Platz für bis zu sechs Karten. Empfehlenswert ist bei Besitz von mehr Karten also der Kauf einer Extra Schicht.

  • Abmessungen: 10,3cm x 7,1cm
  • Dicke (ohne Karten): 1,25cm
  • Gewicht: 94g
  • Mögliche Kartenzahl: 1-6 (erweiterbar)
  • Weiteres: RFID-Schutz

KAUFEN AB 119,00€

 


Ähnlicher Artikel

Guide – was du am besten mit deinem Kleingeld machst

 


Newsletter



Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei