2014 Ural cT „Cafe Racer“

Cafe Racer Titelbild.jpg

Eine gelungene Kombination!

Im ersten Moment würde man nicht sagen, dass Motorräder und Kaffee Hand in Hand gehen, wie zum Beispiel Fußball und Bier, aber dieser Cafe Racer beweist eindeutig das Gegenteil. So beschloss das Team von See See Motorcycles aus Portland, diese Verbindung etwas mehr zu festigen und ein wortwörtliches Modell des Zweirads zu bauen. Denn dieser ganz besondere Cafe Racer ist tatsächlich mit einer Kaffeemaschine ausgestattet.

Das Geberfahrzeug ist ein 750cm Sidecar Bike, wie man es doch sehr häufig im zweiten Weltkrieg gesehen hat, jedoch mit einigen Verbesserungen. Darunter Kraftstoffeinspritzungen und verbesserte Bremsen. Allerdings ist es nicht das Motorrad selbst, dass dieses Gefährt so besonders macht, sondern die Kombination aus Beiwagen und zwei modifizierten La Marzocco Linea 2 Espressomaschinen. Dazu gibt es ein funktionales Handwaschbecken, einen eingebauten Kühler, eine Kaffeemühle sowie etwas zusätzlichen Stauraum. Und bevor die Frage aufkommt, Ja. Die Kaffeemaschine ist voll funktionstüchtig. Sowie das Motorrad direkt zur Fahrt einsatzbereit ist. Es scheint, als hätten die Jungs von See See Motorcycles den Begriff ‚Cafe Racer‘ so wörtlich genommen wie noch nie jemand zu vor. Gibt es Einwende? Nein, denn aus unserer Sicht ist das eine gelungene Kombination!

MEHR ERFAHREN

2014-Ural-cT-Cafe-Racer-By-See-See-Motorcycles-0-Hero

2014-Ural-cT-Cafe-Racer-By-See-See-Motorcycles-2

2014-Ural-cT-Cafe-Racer-By-See-See-Motorcycles-3

2014-Ural-cT-Cafe-Racer-By-See-See-Motorcycles-4

MEHR ERFAHREN

 


Aus unserem Store – für Kaffeeliebhaber

The Barisieur – Designer Coffee & Tea Alarm Clock

 


Ähnlicher Artikel

SOL Pocket Rocket

 


Newsletter



Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei